Sprungziele

Erhebung Alpenquerender Güterverkehr (CAFT) 2024

  • Aktuelles

Erhebung Alpenquerender Güterverkehr (CAFT) 2024 für den Einsatzpunkt Suben (Grenzübergang A 8) Österreich erhebt seit mehr als 20 Jahren in enger Zusammenarbeit mit Frankreich und der Schweiz alle fünf Jahre den alpenquerenden Güterverkehr (in Englisch: Cross Alpine Freight Transport, kurz CAFT), um Informationen über die Entwicklung des grenzüberschreitenden Güterverkehrs zu erhalten. Das Büro Planum wurde vom BMK für das Projekt beauftragt. Qualitätssichernde Stelle ist AustriaTech.

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.