Logo

Aktuelles

Wohnraum für zwei Familien gesucht!

Aufgrund von Zwangsräumungen benötigen eine 4-köpfige Familie und...mehr erfahren


Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 29 30 31

Unsere blühende Gemeinde

Was tut sich bisher auf kommunalen Flächen ?

Die Gemeinde Neuburg a. Inn hat in den letzten Jahren bereits etliche Anstrengungen unternommen, die heimische Pflanzen- und Tierwelt zu fördern: z.B. angepasste Mahd der wertvollen Magerrasen im Sichtdreieck Lüfteneck und der artenreichen Angerwiese in Dommelstadl, Pflanzung eines Obst-baumstreifens an der Alten Landstraße,und 2019 großzügige Unterstützung des Blühflächenprojektes des Gartenbauvereins Neukirchen sowie die Entwicklung von artenreichen Wiesen für ein Ökokonto.

Lüfteneck, Neukirchen und Dommelstadl

Inspirationen: Von Bürger/Innen für Bürger/Innen

Unsere heimischen Wiesen

6-Fleckwidderchen
6-Fleckwidderchen
Erdhummel-von Maria Halitzky
 

Feuersalamander im Neuburger Wald/Innhang; Rettung vor Baufahrzeugen, Bianca Eder, Dommelstadl

 

 

Aufgenommen durch Kerstin Hausmann

Mauerbiene und Nisthilfen
Kästen warten auf Gäste -Gartenbauvereinsaktion-
Erdkröte im eigenen Garten
 

Neuburger Wald, Pilzfoto, aufgenommen durch Petra Zillner

Inspirationen von Gemeinderätin Dorothee Hartmann

Märzenbecher an der Neuburg
Narzissenwiese Lexenpass
Krokusblüte Naturfriedhof Dommelstadl
Mauereidechsen in Trockenmauer
Schwalbenschwanzraupe frisst Möhrenkraut
 

weitere schöne Bilder der Natur

Amselnest; fotografiert von Katja Görner
Brütende Blaumeise, fotografiert von Katja Görner
Mauerseglerkästen bei Achim Eder
Sandbiene mit Löwenzahnhosen bei Fam. Zillner
Zierpflaume bei Fam. Prinz-Hufnagel
Moschusbock Foto von Richard Magerl
Hase am Hochbeet Foto von Richard Magerl
 

Friedhof Dommelstadl