Logo

Aktuelles

Wohnraum für zwei Familien gesucht!

Aufgrund von Zwangsräumungen benötigen eine 4-köpfige Familie und...mehr erfahren


Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 29 30 31
Breitbandausbau in Neuburg a.Inn

Gigabitrichtlinie

Seit März 2020 können bayerische Gemeinden in dieses Förderverfahren einsteigen.
Im November 2020 konnte die Gemeinde an einem Vortrag im Landratsamt in Passau teilnehmen.
Dieses Verfahren soll Gebiete, die noch sogenannte graue NGA Flecken sind, zukünftig mit einer gigabitfähigen Infrastruktur versorgen.
Als erstes wurden Daten beim Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Bayern abgerufen. Diese werden nun im beauftragten Ing.-Büro ausgewertet.

Weitere Informationen zur Richtlinie erhalten Sie hier:
https://www.schnelles-internet-in-bayern.de/gigabit/ueberblick.html

Neuburg a.Inn II

Breitbandausbau abgeschlossen !

Es ist soweit: Die letzten, noch fehlenden  schnellen Internet-Anschlüsse sind nun buchbar. Ab sofort können etwa 250 weitere Haushalte in Neuburg am Inn mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Netz surfen. Bei 58 Gebäuden wurde auf Wunsch hin die Glasfaser direkt ins Haus gelegt, hier sind bereits heute bis zu 1.000 Mbit/s buchbar. Dafür waren ca. 12 km Tiefbau notwendig, desweiteren wurden ca. 31 km Glasfaser verlegt und 10 Multifunktionsgehäuse aufgestellt. Und das ist nicht alles: Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich ist. Um an die hohen Bandbreiten zu kommen, müssen die Bürgerinnen und Bürger von Neuburg am Inn aber selber aktiv werden und den gewünschten Tarif bei der Telekom beauftragen, eine automatische Umstellung erfolgt nicht.

weitere Informationen hierzu unter:
https://www.landkreis-passau.de/wirtschaft-bildung-schulen/breitband/neuburg-ainn/

Fertigmeldung Neuburg a.Inn II

Glasfaser/WLAN-Richtlinie (GWLANR)

Die Gemeinde Neuburg a.Inn beabsichtigt mit o.a. GWLANR eine
erstmalige Herstellung eines direkten Glasfaseranschlusses einschl. Netzabschlusseinheit für
-Rathaus
-Bauhof

Im Rahmen dieser Richtlinie wurde zuerst der Bedarf ermittelt;
Grobkostenkalkulation mit Grobplanung und Markterkundungsverfahren. Anschließend erfolgte die Ausschreibung.
Nach Auswertung des Angebotes haben sich Änderungen ergeben.
Die Planung musste deswegen neu überdacht werden.

Zur Zeit befindet sich dieses Projekt in einer erneuten Ausschreibung.
Im August wird die Submission dazu stattfinden.

Weitere Informationen zur GWLANR finden Sie hier:
https://www.schnelles-internet-in-bayern.de/glasfaser/ueberblick.html


-Glasfaser für Schulen-

Für den Glasfaseranschluss von Schulen gibt es auf Seiten des Bundes sowie der Regierung von Bayern Fördermöglichkeiten.

Für beide Schulen wurde ein Ausschreibungsverfahren durchgeführt.

Für den Standort Dommelstadl wurde ein Förderantrag bei der Regierung von Bayern gestellt. Mittlerweile ist hierzu ein Zuwendungsbescheid bei der Gemeinde eingegangen. Der Auftrag an die Firma Telekom wurde erteilt. Die Arbeiten sollen bis September 2021 erfolgen.

Für den Standort Neukirchen wird demnächst nochmals ein Ausschreibungsverfahren durchgeführt, da sich hier weitreichende Änderungen ergeben haben. Dieser Schulstandort könnte in den Bereich des Bundes fallen.

Vom Bund gibt es bereits einen Zuwendungsbescheid.

Mehr Informationen hierzu erhalten Sie unter:
https://www.schnelles-internet-in-bayern.de/glasfaser/ueberblick.html
https://www.breitbandausschreibungen.de

Neuburg a.Inn III - Verfahren Höfe

 

Weitere Informationen zum Ausbau Neuburg III-Höfeprogramm hierzu https://www.landkreis-passau.de/wirtschaft-bildung-schulen/breitband/neuburg-ainn/

Bundesprogramm -Beratungsleistungen

Weitere Informationen finden Sie hier:


https://www.breitbandausschreibungen.de

Bundesprogramm -6. Aufruf-

Mehr Informationen hierzu unter:

https://www.breitbandausschreibungen.de

Breitbandpatin

Für alle Fragen rund um das Thema Breitband steht Ihnen zur Verfügung:
Frau Nicole List
08502/9008-0, nicole.list@neuburg-am-inn.de